Kunstmue Festival 2019 | Free Alternative Music Festival | Bad Goisern | 26. & 27. Juli 2019
Willkommen am Kunstmue Festival!

 

Kunstmue 2019 Videos & Fotos

Das Kunstmue Festival Aftermovie, sowie Einzelvideos vom Festivalaufbau, Tag 1 und Tag 2 sind online.

Auch Fotoalben von den beiden Festivaltagen sind verfügbar:

FOTOS VON TAG 1 AUF FACEBOOK

FOTOS VON TAG 2 AUF FACEBOOK

Wir bedanken uns beim Videoteam rund um Fabian Schober sowie bei unserem Fototeam rund um Chris Gütl und sagen danke an alle, die uns am Kunstmue heuer besucht haben. Wir sehen uns 2020 wieder!
Gute Unterhaltung!

Aftermovie:

Playlist mit allen Videos zum Kunstmue Festival 2019:

Kunstmue Festival 2019 in den Startlöchern

Das Kunstmue Festival 2019 kann kommen!
Hier findet ihr nochmal alle Infos zum Programm, das euch erwartet.

Kunstmue Festival 2019 Web Plakat mit Lineup

16 Jahre Kunstmue Festival – Alternative Musik im Salzkammergut

Vom 26. bis 27. Juli 2019 findet wieder das Kunstmue Festival in Bad Goisern am Hallstättersee statt. Wie immer sind Eintritt und Camping gratis.
Sieben heimische und fünf nationale Acts geben sich die Ehre, um die Kunstmühle in Bad Goisern zu einem Treffpunkt der musikalischen Vielfalt für jung und alt zu machen. Mit den beiden Headlinern „Stüngö“ und „Die Niachten“ konnten zwei regionale Top Acts für die 16. Ausgabe des Events gewonnen werden. Das Line Up liest sich so bunt wie die Besucher des Festivals. Sei es frischer Ska-Punk der Happy Terrorists aus St. Wolfgang, purer Rock’n Roll der Wiener von Reverend Backflash bis zur popigen Musik von Mary Brodcast aus OÖ / Wien. Dem Kunstmue Team war es wichtig, auch 2019 für Vielfalt auf dem Spielplan zu sorgen.

Der Freitag könnte unter dem Motto „Fahr nicht fort, spiel im Ort“ stehen. Fünf heimische Acts stehen auf der Kunstmue Bühne an diesem Tag. Eröffnet wird das Festival mit dem starken Rocksound der aus Bad Ischl stammenden Band Anna Buschig, gefolgt von Hysn aus Ebensee, die mit derbem Rock’n Roll weiterfahren. Bereits am ersten Tag erleben die Besucher eine Premiere der anderen Art: MC Grausig und die Xindlcrew feiern ihr Livedebüt auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Hip Hop Sound, begleitet von einer Band, ebnen den Boden für eine der „Hausbands“ des Festivals: Anal Fister. Der ironische Death Metal des aus Bad Goisern stammenden Quartetts steht im festen Gegensatz zum Headliner des Freitagabend. Stüngö ist bekannt dafür, die Dinge etwas gemütlicher angehen zu lassen und wird uns mit seiner Mischung aus Mundart und Reggae in die frühen Morgenstunden entlassen.

Einige Stunden Schlaf später geht es am Samstag, den 27. Juli, pünktlich um 15:00 Uhr mit den heimischen MiaSanDo weiter. Dialektrock aus dem Salzkammergut, der mit der einen oder anderen Weisheit aufwartet, wird vom Ska-Sound der aus St. Wolfgang stammenden The Happy Terrorists abgelöst. Einige Pogos später geht es weiter mit den Anstaltskindan aus Linz, die ihre eigenwillige Mischung aus Elektro, Mundart und Punk spielen. In den frühen Abendstunden sorgen dann die Grazer von Ultima Radio dafür, dass die Zuseher nicht aus der Bewegung kommen. Der starke Mix aus Stoner- und Psychedelic Rock lässt keinen kalt. Zum Runterkommen wird Mary Brodcast mit Electropop meets Rock aufwarten. Perfekte Unterlage für die Show der Wiener Rock’n Roll Paten von Reverend Backflash. Bereits in den 2000er Jahren war das Quartett zu Gast in Goisern. Die Fans erwartet ein wilder Mix aus fetten Drums, scharfen Riffs und schnellen Songs. Um 23:05 Uhr heißt es nochmal, die letzten Energien für den Headliner des Samstags aktivieren: Die Niachtn. Die Steirer werden noch einmal alles aus den Fans rausholen und das Zelt in eine einzige Party mit einer Stunde Pop / Rock mit Dialektgesang verwandeln.

Als Rahmenprogramm wird es heuer ein kleines Kinderprogramm geben, wo sich auch die jüngsten Festivalgäste vergnügen können. Start dieses Programms ist am Samstag, 27. Juli, gemeinsam mit dem Kunstmue-Frühschoppen ab 9 Uhr.

Ziel des ehrenamtlich organisierten Musikfestivals ist es, vorwiegend jungen heimischen Acts bei freiem Eintritt einen Auftritt in professionellem Rahmen zu ermöglichen und somit einen vielfältigen Beitrag zum Kulturangebot der Region zu leisten.

Kunstmue 2018 Video

Das Kunstmue Festival Aftermovie, sowie die Videos zu Aufbau, Tag 1 und Tag 2 sind online!

Wir bedanken uns beim Videoteam rund um Fabian Schober und natürlich bei allen BesucherInnen eines fabelhaften Kunstmue Festivals 🙂

Gute Unterhaltung!

Kunstmue Festival 2018 – Lineup

Es ist soweit – das Lineup des Kunstmue Festival 2018 steht seit einigen Tagen fest!

Kunstmue Festival 2018 Web Plakat mit Lineup

15 Jahre Kunstmue Festival – Alternative Musik im Salzkammergut

In Bad Goisern am Hallstätter See werden von 20. bis 21. Juli 2018 in gewohnter Weise alternative Musik und gemütliche Festivalstimmung zum Highlight des Wochenendes.
Von 20. bis 21. Juli 2018 feiert in Bad Goisern am Hallstätter See das Kunstmue Festival sein 15-jähriges Jubiläum. Auch in diesem Jahr gibt es für die Gäste eine bunte Mischung an Musikstilen. Zu den internationalen Acts Elvis Jackson (SLO) und Moredidge Brothers (AUS) gesellt sich eine vielfältige Auswahl an Acts aus Österreich und der Region, wie die Stimmungskanonen Skolka,die Hard Rock – Instituton Boon und die progressive Rocker Chango aus Ebensee. Eintritt und Campieren am Festivalgelände sind wie immer gratis.

Am Freitag, 20. Juli 2018 startet das 16. Kunstmue Festival in Bad Goisern am Hallstätter See. Auf der Bühne in der namensspendenden Kunstmühle Bad Goisern finden sich dann regionale, sowie weiter angereiste Alternative Acts ein. Am ersten Tag stehen die Ischler Punks Kaiserschmoarn und Daze Affect mit ihren Hardcore Sounds aus Mondsee, sowie die progressive/psychedelic Rocker und Kunstmue Veteranen
Chango, die schräg-witzigen alternative-Poper Prohaska aus Wien und die international gefeierten Festivalhelden Elvis Jackson aus Slowenien mit ihrem abwechslungsreichen Stilmix am Programm. Damit stellt bereits der Auftakt-Tag unterschiedliche musikalische Geschmäcker zufrieden.
Am Samstag, den 21. Juli geht es dann mit sieben spannenden Acts weiter.
Suncrust wecken zunächst die letzten müden Festivalcamper mit ihrer kraftvollen Kombination aus Stoner Rock und Metal.
Heckspoiler lassen danach mit ihrem eigenwilligen Dialekt Punk aufhorchen, worauf die Ebenseer 3220 feinen Stoner Rock aus der Region liefern. Im Anschluss tanzt man zur sympathischen Mischung aus Digeredoo- und groovigen Gitarrenklängen der Australier Moredidge Brothers, soundgewaltigem Girl Power – Elektro Pop von Paenda und dem metal-lastigen Hard Rock von Boon, die heuer ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Zuletzt bringen die Stimmungskanonen Skolka aus dem Mostviertel mit ihrer einzigartigen Mischung aus Ska und Polka das Publikum noch mal richtig in Schwung.
Ziel des ehrenamtlich organisierten Musikfestivals ist es, vorwiegend jungen heimischen Acts bei freiem Eintritt einen Auftritt in professionellem Rahmen zu ermöglichen und somit einen vielfältigen Beitrag zum Kulturangebot der Region zu leisten.

Mehr Details sind in der aktuellen Presseinfo zu finden.

Kunstmue 2017 Video

Das offizielle Kunstmue Festival Aftermovie ist fertig!

Wir freuen uns und bedanken uns beim Videoteam rund um Imagoscope Film und natürlich bei allen BesucherInnen eines wunderschönen Kunstmue Festivals.

Gute Unterhaltung!

Übrigens: die Videoteaser zum Kunstmue 2017 sind hier zu finden: kunstmue.com/videos-2017

Kunstmue 2017 Plakat

Wir haben ein fertiges Plakatdesign für’s diesjährige Festival – heuer erstmals kommt das Design von Kunstmue Teammitglied Jules Komaz – herzlichen Dank dafür vom restlichen Team!

Kunstmue Festival 2017 offizielles Plakat

Kunstmue Festival 2017 offizielles Plakat

An dieser Stelle auch ein herzlicher Dank an alle Sponsoren und Partner des Kunstmue Festival 2017:

Imagoscope Film
Visionenhändler Fotografie
Music-News.at
Paradox
Dachstein Salzkammergut
Kulturabteilung der Marktgemeinde Bad Goisern
Freies Radio Salzkammergut
Weti.net
Kieninger Bau
Zebau
Cafe und Bäckerei Kurti’s
Ausflugsziel Restaurant Siriuskogl
Pizzeria Romana
Galerie Bar Bad Goisern

Bandankündigung: Anal Fister

Anal Fister ist die wahrscheinlich beste Metal Band in ganz Bad Goisern, obwohl man gleichzeitig ganz zurecht sagen könnte, sie sind die wahrscheinlich schlechteste Metal Band in ganz Bad Goisern. Wie auch immer: sie werden uns heuer am Kunstmue Festival (leider – oder zum Glück?) nicht mit ihrem radikal ordinären Fäkal Porn Grindcore verschonen. Der einzige wahre Lichtblick ist, dass man die vom Frontman Mister Fister erdichteten und “gesungenen” Texte kaum bis gar nicht versteht.
Die Anal Fister präsentieren übrigens am Kunstmue Festival 2017 ihr zweites Album mit dem klingenden Titel “Passion Fisti”.
Oje.

Web: Anal Fister auf Facebook

Bandankündigung: Franz Fuexe

Franz Fuexe nehmen sich kein Blatt vor den Mund und reden nicht um den heißen Brei herum (Bsp. “He wie geht’s da? – Danke, oasch.“). Zarte Seelen und schwache Gemüter zählen nicht unbedingt zu ihrer Kernzielgruppe, denn wenn sie mit ihrem gnadenlosen mostviertler Arschtritt-Dialekt-Moped-Gangster Punk daherkommen, sollte man sich lieber festhalten (Bsp. “Die Band soll jetzt aufhören, wir haben Angst“). Ihren deftig-österreichischen Punk gibt’s am Kunstmue Festival 2017 live zu erleben und zu bestaunen.

Web: Franz Fuexe auf Facebook | Franz Fuexe auf Youtube

Bandankündigung: Stüngö

Der aus Ebensee stammende Goiserer Fritz Stingl alias “Stüngö” ist einer der alteingesessenen in der regionalen Musikszene und ein Musiker aus Leidenschaft. Unter anderem bekannt als Gründer der Buccaneers und eine Zeit lang Drummer in der Band von Hans Söllner schart er nun schon seit einigen Jahren einige der talentiertesten MusikerInnen aus der Region in seiner eigenen Band “Stüngö” um sich.
Die Musik läßt sich als Reggae mit unterschiedlichen Einflüssen aus anderen Richtungen charakterisieren, darunter zum Beispiel österreichische Volksmusik.
Aktuell arbeitet die Band an einem neuen Album, welches bis zu ihrem Auftritt am Kunstmue Festival 2017 erhältlich sein sollte – über eine Crowdfunding Kampagne auf Startnext gibt’s übrigens die Möglichkeit, die Produktion des Albums zu unterstützen.

Web: Stüngö Website | Stüngö auf Facebook | Crowdfunding Kampagne auf Startnext

Bandankündigung: Wham Bam Bodyslam

Wham Bam Bodyslam sind eine fünfköpfige akustische Folk Band, deren Wurzeln eindeutig in US Folk und Country Musik zu verorten sind, die aber auch eine ganz deutlich erkennbare Vorliebe für Punk mit sich trägt, und ab und zu blitzt sogar ein Funke österreichischer Volksmusik und Walzer hervor. Die funf Jungs vom Attersee sind live sehr umtriebig, zum Beispiel auch am Kunstmue Festival 2017.

Web: Wham Bam Bodyslam Website | Wham Bam Bodyslam auf Facebook | Wham Bam Bodyslam auf Bandcamp

Webhosting gesponsert von Web-Experts.at