Kunstmue Festival 2017 | Free Alternative Music Festival | Bad Goisern | 21. & 22. Juli 2017
Willkommen am Kunstmue Festival!
 
* * *

Festival 2003

* * *

Das erste Gratis-Festival im Salzkammergut

Kunstmue Festival Logo Das erste Kunstmue Festival nahm an einem schönen Herbsttag im September 2003 seinen Lauf. In weniger als zwei Monaten Vorbereitungszeit stellte das Team rund um Florian Razocha und Christoph Gasteiger ein kleines feines Musikfestival auf die Beine. Paletten und Schaltafeln dienten als Bühne, dies sollte auch das Fundament in den nächsten Jahren für die Bühne sein, auf der Bands aus dem Salzkammergut und Umgebung Bühnenerfahrung sammelten. Dank der Unterstützung von Kulturreferent Wilfried Kefer und der Gemeinde Bad Goisern konnte auch das notwendige (Klein)-Geld für dieses Projekt und vor allem den Gratiseintritt aufgebracht werden. Insgesamt 150 Besucher genossen in der Herbstsonne den Sound of Salzkammergut von 2003, nur ein kleiner elitärer Kreis darf also behaupten, schon beim ersten Kunstmue gemeinsam mit acht Bands gefeiert zu haben.



Zeit: Sonntag, 14. September 2003*

Ort: Kunstmühle Bad Goisern

Beginn: 12.00 Uhr

EINTRITT FREI

Bands:

13.00: AVERY ISLAND (Bad Goisern)
14.20: BACKFLASH BOMBS (Bad Ischl)
15.40: PRIMP (Ebensee)
16.40: PANACEA (Bad Ischl)
17.40: SOLSTICE (Bad Ischl)
18.50: DAYSEESHABIT (Bad Ischl)
20.00: LK4 (Ebensee)
21.00: DAYLIGHT TORN (Bad Ischl)

Ende: 22.00

[INN-A-VALLEY mussten kurzfristig absagen]

*ANMERKUNG: Die ursprünglich für Samstag, den 13. September geplante Veranstaltung musste wegen der schlechten Witterung spontan um einen Tag, auf Sonntag, den 14. September 2003 verschoben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webhosting gesponsert von Web-Experts.at